Es ist: 21.10.2014, 18:41 Hallo, Gast! ( - Registrieren)

Antworten
2 Bewertung(en)
5 im ∅
 
Themabewertung:

Geheimdienste überwachen eMails

25.02.2012, 10:35
Beitrag #1
cas
Geheimdienste überwachen eMails
Lt. Bericht des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages (PKG) schnüffelten die deutschen Geheimdienste im Jahr 2010 in 37.292.862 Emails und Datenverbindungen rum, weil darin Worte wie Bombe, Atom, Rakete o.ä. vorkamen.

In meinen Mails werde ich ab jetzt immer eins dieser Schlagworte unterbringen. Sollen die doch an ihrer Schnüffelei ersticken!
Antworten
Es bedanken sich:  Goldenboss
25.02.2012, 11:49
Beitrag #2
Muffinmann
RE: Geheimdienste überwachen eMails
zu einem kleinen teil kann man es verstehen warum sie die E-mails lesen. Es geht ja immer hin darum Anschläge zu verhindern aber andererseits ist es die Privatsphäre, die dadurch verletzt wird.

Ich finde man kann das auch anders lösen man muss doch nicht die E-mails von allen Leuten lesen nur um so was zu verhindern. Wie man aber mal sieht wollen sie ihre Bürger auch einfach nur kontrollieren, sie wissen doch jetzt schon fast alles von jedem der in diesem Land lebt.
Antworten
25.02.2012, 15:55
Beitrag #3
Mathias
RE: Geheimdienste überwachen eMails
Generell finde ich es nicht in Ordnung, dass man in den Mails "rumschnüffelt". Aber auf der anderen Seite ist mir meine Sicherheit wichtiger. Ich habe in meinen Mails nichts zu verbergen. Wenn es dazu beiträgt dem Ein oder Anderen auf die Spur zu kommen soll es mir recht sein. Es passiert viel genug durch irgendwelche Spinner auf der Welt.

Klar, schöner wäre es, wenn man sich das alles sparen könnte. Aber hier muss man abwägen was wichtiger ist.

Es gibt soviel ungenutzten Strauraum auf dieser Welt, z. B. die hohlen Köpfe einiger Menschen.
- - - -
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
Johann Wolfgang von Goethe
Antworten
25.02.2012, 19:25
Beitrag #4
FraFoeAc
RE: Geheimdienste überwachen eMails
Wer eine terroristische Absicht hat, benutzt bestimmt keine Begriffe nach dem der Geheimdienst sucht, oder wer auch immer.

Herzlichen Gruß

Franz
Antworten
Es bedanken sich:  MasterLuke , Flo , Goldenboss , bezmuri
26.02.2012, 10:20
Beitrag #5
RE: Geheimdienste überwachen eMails
(25.02.2012 10:35)cas schrieb:  Lt. Bericht des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages (PKG) schnüffelten die deutschen Geheimdienste im Jahr 2010 in 37.292.862 Emails und Datenverbindungen rum, weil darin Worte wie Bombe, Atom, Rakete o.ä. vorkamen.

In meinen Mails werde ich ab jetzt immer eins dieser Schlagworte unterbringen. Sollen die doch an ihrer Schnüffelei ersticken!

Die Aussage ist so nicht ganz richtig, es wird in ALLEN Emails & Co. derer sie habhaft werden können nach den bestimmten Wörtern geschnüffelt,
davon sind 37 Mio aufgefallen.
Diese 37 Mio werden dann weiter untersucht auf tatsächliche Relevanz.

Jede Email ist quasi eine Postkarte die offen verschickt wird, also würde ich in eine Email auch nicht mehr schreiben als das,
was mein Postbote auch lesen dürfte bevor er die Postkarte in den Briefkasten steckt. (Schönes Wetter hier...)

Verschlüsseln wäre eine Variante, aber dann wäre jeder der dies tut per se verdächtig, zumindest bei denen die der Meinung sind,
sie hätten ja nichts zu verbergen, ... das kommt kurz vorm "wir haben ja nicht gewusst, ..."

Gruß André

Gruß André

Mein Foto.Blog
Antworten
26.02.2012, 13:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.02.2012 13:21 von Flo.)
Beitrag #6
Flo
RE: Geheimdienste überwachen eMails
Lustig wirds wenn jetzt alle irgendwie in ihren E-Mails diese "Schlagwörter" verstecken, dann haben die so richtig schön viel Arbeit. ^^

Moderator und Supporter im Profi-Webmaster Forum.
Kein Support per PN. Bitte an unser Service-Center wenden unter http://www.sam-city.eu/support.html
Mein Sysprofile: http://www.sysprofile.de/id184719
Antworten
Es bedanken sich:  MasterLuke
26.02.2012, 17:11
Beitrag #7
tmkoeln
RE: Geheimdienste überwachen eMails
Schaut mal hier was SemperVideo dazu veröffentlicht hat...
http://www.youtube.com/watch...


MfG

tmkoeln

Supporter im IPfire Forum
"Niemals wird ein Computer mehr Arbeitsspeicher
benötigen als 640kb" - Bill Gates
Antworten
Es bedanken sich:  Xhor , Roman
28.02.2012, 23:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.02.2012 23:14 von jason.)
Beitrag #8
jason
RE: Geheimdienste überwachen eMails
(26.02.2012 13:19)Flo schrieb:  Lustig wirds wenn jetzt alle irgendwie in ihren E-Mails diese "Schlagwörter" verstecken, dann haben die so richtig schön viel Arbeit. ^^

verstecken? Wohl eher wenn jeder so viele Schlagwörter benutzt wie nur möglich :D
Bald sind sie so fixiert auf das Inet das sie vergessen das es auch noch "Hardware" Post gibt.

Mfg Jason
Antworten
29.02.2012, 00:02
Beitrag #9
RE: Geheimdienste überwachen eMails
(28.02.2012 23:13)jason schrieb:  Wohl eher wenn jeder so viele Schlagwörter benutzt wie nur möglich :D

Garnicht nötig: BND liest immer mehr Spam-Mail
Zitat:Spam-E-Mails nehmen immer mehr zu, enthalten aber interessant klingende Suchworte.

Passend dazu: Geheimdienste bitten Bürger, bestimmte Schlagwörter in E-Mails zu vermeiden wink
Antworten
Es bedanken sich:  tmkoeln
29.02.2012, 13:14
Beitrag #10
tmkoeln
RE: Geheimdienste überwachen eMails
@jkg

Müssen Terroristen jetzt schon ihre Anschläge beim Innenministerium anmelden?


@Topic

Ich hoffe die lesen auch immer fleißig die Spam-Mails von Waffenshops und anderen mit...


MfG

tmkoeln

Supporter im IPfire Forum
"Niemals wird ein Computer mehr Arbeitsspeicher
benötigen als 640kb" - Bill Gates
Antworten
Es bedanken sich:  jkg
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste

Impressum | Datenschutz | Systemstatus | Nach oben | RSS-Synchronisation