Es ist: 24.11.2014, 15:35 Hallo, Gast! ( - Registrieren)

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername


Passwort



Aktive Themen
Sprüche Letzter Beitrag von: jkg
Gestern 18:08
Antworten: 227
Tempo 30 in Innenstädten Letzter Beitrag von: jkg
21.11.2014 22:03
Antworten: 7
Vorsicht beim Zitieren von Prominenten / Berühmtheiten Letzter Beitrag von: redengesund
18.11.2014 15:57
Antworten: 11
Zugangskontrolle unter Win 7 Letzter Beitrag von: zohaa3492
17.11.2014 13:22
Antworten: 5
Browsergame-Grafiken/Banner/Logo Letzter Beitrag von: Dero
12.11.2014 18:46
Antworten: 6

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 4.772
» Neuestes Mitglied: gottsimon
» Foren-Themen: 7.839
» Foren-Beiträge: 82.043

Komplettstatistiken

Benutzer Online
Momentan sind 48 Benutzer online
» 0 Mitglieder
» 48 Gäste

 
WebPRO SSL
Geschrieben von: xaver - 15.09.2014 19:43 - Antworten (1)

Hallo,

seit langem geplant und kurz vor dem Regelbetrieb:
SSL Option WebPRO Kunden

Was ist möglich und was ist nicht möglich:
- Bestehende Zertifikate können von anderen Hostern übernommen werden. (Wenn Regelbetrieb läuft)
- SSL Neukunden oder Verlängerung ist nur über Sam-City möglich.
- Sichere SSL Konfiguration
- SSL Zertifikate werden ausgehändigt. Wer Umziehen möchte kann sein vorhandenes Zertifikat mitnehmen.
- SSL via SNI

Wir bieten das Portfolio von Comdo.

Kunden die interessiert sind können sich an den Sam-City Support wenden und erhalten 20% Rabatt auf die zukünftigen Preise im ersten Jahr (bzw Laufzeit).
Die Preise gibt es auf Anfrage an unseren Support.

Viele Grüße
Xaver Maierhofer


WebPRO-Update
Geschrieben von: Mathias - 31.08.2014 15:54 - Antworten (13)

Liebe Community,

wie angekündigt haben wir in der Nacht vom 30.08. auf den 31.08.2014 unsere WebPRO-Server geupdatet.

Aktualisiert wurden dabei Betirebsystem inklusive MySQL 5.6 und PHP-Version von 5.3 auf 5.5, das Webinterface ISPConfig, der Webmailer Roundcube und das WebFTP.

Hinweise zum PHP-Update
Durch das Update auf die neuere PHP-Version kann es unter Umständen bei manchen Scripten und Systemen zu Fehlermeldungen kommen. Wer Fehlermeldungen z. B. bei einem CMS oder Blog bekommt, sollte es auf die neueste Version updaten.

APC wurde durch den in PHP 5.5 implementierten Opcache ersetzt.

Einige Kunden haben das Unterdrücken von Fehlern im CMS aktiviert oder beim
letzten Update von PHP 5.2 auf 5.3 aktivieren lassen. Diese Funktion ist
künftig endgültig nicht mehr verfügbar und es werden dadurch zwangsläufig
Fehlermeldungen ausgegeben.

PHP 5.3 zu 5.4 Allgemeine Information
http://www.php.net/manual/de/migration54.php
Inkompatibilitäten
http://www.php.net/manual/de/migration54.incompatible.php

PHP 5.4 zu 5.5 Allgemeine Information
http://www.php.net/manual/de/migration55.php

Inkompatibilitäten
http://www.php.net/manual/de/migration55.incompatible.php

Keine Unterstützung mehr für Ruby und Python
Mit dem Update wurde die Unterstützung für Ruby und Python eingestellt. Sie wurden kaum genutzt weshalb künftig die Pflege und der Support dafür zu aufwendig wären.

Neue ISPConfig-Version
Unser Interface ISPConfig wurde ebenfalls einem Update unterzogen. Die Funktionen im Interface haben sich verändert. Insgesamt schaut das Bild nun ordentlicher und aufgeräumter aus. Funktionen die nicht genutzt werden können, sind ausgeblendet. Eine Suchfunktion innerhalb des Interfaces steht nun zur Verfügung. Somit können Postfächer, Domains, FTP-Account, etc. schnell gefunden werden.

Künftig gibt es auch eine Information wenn eingestellte Limits überschritten werden, z.B. wenn die max. Postfachgröße erreicht ist. Ebenso gibt ISPConfig eine Information aus, wenn ein Task noch ausgeführt wird. Z.B. wenn ein FTP-Account erstellt wird, nimmt dies ca. 1 Minute in Anspruch. Die Meldung erlischt erst dann, wenn die Aufgabe ausgeführt wird.

   

Direkt beim Login erscheint ein Dashboard mit einigen nützlichen Informationen wie z. B. der verwendete Speicherplatz einer Domain oder eines E-Mail-Postfachs. Auch die Kontobeschränkungen, also die generellen Limits für den Account werden übersichtlich dargestellt.

   

Beim Erstellen einer MySQL-Datenbank muss ab sofort erst ein Datenbankbenutzer angelegt werden um die Datenbank erstellen zu können. So kann z. B. auch ein Benutzer für mehrere Datenbanken genutzt werden. Vorher benötigte man für jede Datenbank einen eigenen Benutzer.

Das neue ISPConfig legt auch Wert auf sichere Passwörter. So kann entweder direkt über ISPConfig ein Passwort generiert werden oder man vergibt weiterhin selber ein Passwort.

   

Update Roundcube (Webmailer)
Ebenso unser Webmailer Roundcube wurde aktualisiert. Durch das Update hat sich vor allem die Ladezeit stark verbessert.

Update WebFTP
Die neue Version ist das FTP wesentlich besser implementiert und bestens für den schnellen Einsatz von unterwegs geeignet sein.

Durch das Update ist es noch zu einem Fehler im Laufe des Sonntags gekommen. Dieser ist jetzt behoben, dafür möchten wir uns entschuldigen.

Viele Grüße
Sam-City Team



Impressum | Datenschutz | Systemstatus | Nach oben | RSS-Synchronisation